Mittwoch, 18. September 2013

Latein

Mein innerer Schweinehund kämpft zur Zeit mit mir. (Der Schweinehund ist rot und ich bin grün mit roten Flecken, eeil der Schweinehund sich in mir breitmachen und mich auffressen will. Aber ich hab auch Sternchen an den Stiefeln, ich kann mich also wehren.) Ich schwelge zwischen Selbstmitleid und Gas-geben, denn gestern in einer Woche ist Latein schließlich für immer vorbei. Hoffe ich zumindest. Und in zwei Wochen - wenn auch die Seminararbeit abgegeben sein wird - mach ich mir zwei wunderschöne Wochen zuerst im Norden und dann im Süden.

Ich hoffe, dass zwischendurch auch noch ein bisschen Zeit zum Bloggen bleibt, denn das vermisse ich wirklich, wenn ich mir immer die ganzen tollen Posts anschaue... Ich lege dann also mal den Endspurt ein und kehre nächste Woche dann als Lisa mit Latinum zurück - Tschakka!

Kommentare: